Am Ende gab‘s dann doch noch Tränen

Mittelschule Herzogenaurach verabschiedet Schüler der 9./10. Klassen im Vereinshaus

Herzogenaurach. „Obwohl es schön ist, den Abschluss zu haben, werde ich die Schule vermissen.“, so eine Schülerin am Abschlussball der Mittelschule Herzogenaurach. Die Schule verabschiedete sich mit einer festlichen Feier von insgesamt 64 Schülerinnen und Schülern, welche die Schule mit „Quali“ oder „Mittlerem Abschluss“ verlassen. Nach dem Gottesdienst in der evanglischen Kirche für die Absolventen, welcher von Frau Sundh und Herrn Matzick gestaltet wurde, fand die Feier nicht wie üblich in der Aula, sondern erstmals in einem neuen Format im Vereinshaus statt. Dazu absolvierten alle Abschlussschüler noch Tanzkurse in der Schule. Frau Schatz, Lehrerin an der Mittelschule brachte ihnen die wichtigsten Grundschritte in den letzten Wochen bei. So konnten alle im festlichen Outfit ihre ersten offiziellen Tanzschritte vor versammeltem Publikum ausprobieren. Neben den Tanzrunden gab es offizielle Programmpunkte, wie zum Beispiel die Ehrung der Besten beider Prüfungen.

Der Bürgermeister Dr. Hacker machte in seiner Rede nochmals deutlich, welchen Stellenwert die Mittelschule für die Stadt habe und dass man die Schule immer tatkräftig unterstütze. Er erwähnte dabei auch, dass die Container an der Schule einem Neubau weichen werden und auch die Mittagsbetreuung erweitert werden (wie bereits im FT berichtet).

Der Schulleiter Helmut Nicklas gab den Absolventen noch viele Wünsche mit auf den Weg, die nun die unterschiedlichsten Wege beschreiten werden. Viele gehen in die Ausbildung, in die M10, an Berufs-fachschulen aber auch auf die FOS und ins Gymnasium.

Text und Bilder – Schulleitung

Comments are closed.
INFORMATIONEN

Wichtiges und Nützliches im Überblick


„Schulmanager Online“

Sehr geehrte Eltern,
seit diesem Schuljahr gibt es an unserer Schule den „Schulmanager Online“. Der Link für den „Schulmanager Online“ lautet:
https://www.schulmanager-online.de/


Anleitung zur Einrichtung der App
PDF-Dokument [117.2 KB]



Nationaler Netzwerk Partner des europäischen Bildungsnetzwerkes EcoMedia-Europe