Mit Tablet und Internet ins neue Jahr!

Egal ob Schüler oder Klassen im dauerhaften Präsenzunterricht sind oder in Quarantäne im Homeschooling, versucht das Kollegium der Mittelschule den Einsatz von digitalen Medien zu erhöhen.

In der Quarantäne haben Schüler beispielsweise Referate über Videokonferenzen gehalten. Ebenso wurden sie über das Videotool von Teams per Monitor unterrichtet. Sie mussten Arbeiten anfertigen hochladen und abgeben.

Auch im Unterricht können die Schüler ihre Vokabeln im Wochenplan oder zuhause über Teams lernen. Über die Ergebnisse des Quiz erfährt der Lehrer wie gut die Jugendlichen gearbeitet haben.

Lernvideos werden zur Verfügung gestellt, um neuen Unterrichtsstoff einzuführen bzw. schon behandelten zu festigen. Selbst erstellte Learning Snacks, Learning Apps oder sonstiges digitale Material werden im Sachunterricht eingesetzt. Die Schüler finden die Arbeit mit Teams und dem Ipad sehr abwechslungsreich. Die Rückmeldungen sind durchweg positiv.

Wir versuchen diese schwierige Zeit zu nutzen, um die Digitalisierung und Bereicherung für unseren alltäglichen Unterricht herzunehmen.

Bericht von Katrin Marienfeld

Comments are closed.

Wichtiges und Nützliches im Überblick

Infos zu Praktika und Ausbildung

„Schulmanager Online“

Sehr geehrte Eltern,

haben Sie schon den
„Schulmanager Online“


https://www.schulmanager-online.de/


Anleitung zur Einrichtung der App
PDF-Dokument [117.2 KB]



Nationaler Netzwerk Partner des europäischen Bildungsnetzwerkes EcoMedia-Europe